Notice: Undefined offset: 8192 in /hp/az/ab/xc/www/foto/include/debugger.inc.php on line 112
Foto-Galerie my-fan-page.de - Galerie > Motorsport

Foto-Galerie my-fan-page.de

Fotos, Bilder - Sport, Reise, Freizeit, Hobby ...


Startseite Anmelden
my-fan-page (home) Alben-Liste Neueste Uploads Neueste Kommentare Am meisten angesehen Am besten bewertet Meine Favoriten Suche
Galerie > Motorsport

Formula Student 2010 Hockenheim-Ring


formula-student-hockenheimring-ferrari-bosch-engineering-2000.JPG

Die Formula Student Germany ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studenten aus aller Herren Länder, der einmal jährlich am Hockenheimring gastiert. Den Studenten wird zum Ziel gesetzt, einen Formelrennwagen zu bauen, dessen Gesamtpaket aus Konstruktion, Rennperformance, Finanzplanung und Verkaufsargumenten eine Jury aus Experten der Motorsport-, Automobil- und Zulieferindustrie überzeugen muss.
- Formula Student
- Hockenheimring

8 Dateien, letzte Aktualisierung am 09.August 2010

Hockenheimring - Public Race Days


DSC02064_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg

Schon zum sechsten Mal heißt es nun “Race your Ride” auf dem Hockenheimring – Sprintrennen mit dem eigenen Fahrzeug sind in den USA schon lange das ultimative Fahrvergnügen für alle Privat-Racer. Und auch in Hockenheim begeistern sich immer mehr Hobby-Racer für dieses Event.

Public Race Days am - Hockenheimring

Sprint-Racing ist die Beschleunigung aus dem Stand über die Distanz der Viertelmeile. Zwei Fahrzeuge fahren in getrennten Bahnen nebeneinander. Gestartet wird per Ampel-Signal und anschließend werden Reaktionszeit, Zwischenzeiten, Top-Speed und Endzeit im Ziel gemessen. Das kann eigentlich jeder, denn hierbei geht es vorerst nur um eine gute Reaktion beim Start und etwas Geschick beim Schalten. - http://www.hockenheimring.net/public-race-days

14 Dateien, letzte Aktualisierung am 08.August 2010

2 Alben auf 1 Seite(n)

Zufalls-Bilder - Motorsport
DSC02026_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring12 x angesehenfrüh übt sich, was ein Dragster-Racer werden will.
formula-student-hockenheimring-ferrari-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 x angesehenFerrari Versuchsfahrzeug der Bosch-Engineering
DSC02050_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 x angesehenVom VW Käfer, Mercedes SLK, Ford, Opel, amerikanische Oldtimer bis zu reinen Dragstern war alles am Start. Am schnellsten war eine tiefergelegte Hayabusa mit mehr als 280 km/h. Ein VW Golf, der Turbo-Gockel, mit mehr als 700 PS (mit Hilfe von AMG getunt) war bei den Autos einer der schnellsten.
DSC02043_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring21 x angesehenWarm-Up vor dem Start. Damit die Power auch auf den Asphalt gebracht werden kann, werden die Reifen aufgeheizt, damit der Gummi ordentlich klebt und so Start nach Wunsch erfolgen kann.
formula-student-hockenheimring-ferrari-innen-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 x angesehenInnenansicht. Mit dem würd ich gerne mal ein paar Runden auf dem Hockenheimring drehen.
DSC02004_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring29 x angesehen
DSC02101_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring27 x angesehenIm Fahrerlager gibt's einiges zusehen. Da parkt schon mal ein Klappfahrrad neben einer gut erhaltenen Kawasaki Z 1000
DSC01998_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring14 x angesehenWährend die Elektroautos ihre Runden drehen, entspannen sich die Teams mit den Verbrennungsmotoren vor dem nächsten Rennen. Als Motoren werden meist Motorradmotoren mit 600 ccm als Basis eingesetzt.

neueste Dateien - Motorsport
formula-student-hockenheimring-ferrari-innen-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 x angesehenInnenansicht. Mit dem würd ich gerne mal ein paar Runden auf dem Hockenheimring drehen.09.August 2010
formula-student-hockenheimring-ferrari-bosch-engineering-2000.JPG
Formula Student 2010 Hockenheim-Ring Ferrari Bosch Engineering25 x angesehenFerrari Versuchsfahrzeug der Bosch-Engineering09.August 2010
DSC02064_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 x angesehenTeddy-Racer - auch neben der Strecke und im Fahrerlager gabs einiges zu sehen.08.August 2010
DSC02082_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring13 x angesehendie professionellen Fahrer haben ihre Team-Mitarbeiter mit am Start. Die müssen dann schon was aushalten können. Ohrenschützer wären hier empfehlenswert.08.August 2010
DSC02100_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring21 x angesehenDie Renner werden bis an ihre Grenzen belastet, da bleiben dann schon auch mal Einzelteile auf der Strecke liegen. Dann kommen die Streckenposten (gelben Engel) zum Einsatz. Die Frage ist hier: sind die Jungs für die Safety zuständig oder eher auf ner Safary unterwegs?08.August 2010
DSC02101_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring27 x angesehenIm Fahrerlager gibt's einiges zusehen. Da parkt schon mal ein Klappfahrrad neben einer gut erhaltenen Kawasaki Z 100008.August 2010
DSC02049_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 x angesehenHier gibts nicht nur was zusehen, sondern auch zu hören und zu riechen....08.August 2010
DSC02050_600x600_100KB_hockenheim-ring.jpg
Public Race Days 2010 - Hockenheimring20 x angesehenVom VW Käfer, Mercedes SLK, Ford, Opel, amerikanische Oldtimer bis zu reinen Dragstern war alles am Start. Am schnellsten war eine tiefergelegte Hayabusa mit mehr als 280 km/h. Ein VW Golf, der Turbo-Gockel, mit mehr als 700 PS (mit Hilfe von AMG getunt) war bei den Autos einer der schnellsten.08.August 2010